Noch
Tage

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

Stand: 25. Mai 2018

 

pbm Academy ("PBM") ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist, wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung und Cookie Richtlinie ("Datenschutzerklärung") über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen, wenn Sie unsere Website unter pbm-academy.de ("Website") besuchen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt ferner, welche Cookies auf der Website verwendet werden und wie Sie die Einstellungen zur Verwendung von Cookies entsprechend Ihren persönlichen Wünschen anpassen können.

 

 

Was sind personenbezogene Daten?

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, zum Beispiel Ihr Name oder Ihre Kontaktdaten, aber auch sonstige Informationen, mit denen Sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck Ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind, identifiziert werden können.

 

Wer ist für die Verarbeitung meiner Daten verantwortlich?

Die Website wird Ihnen von der pbm-academy.de bereitgestellt, die Ihre personenbezogenen Daten als Verantwortlicher im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet.

Sie können sich jederzeit über die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktdaten an uns wenden. Dort finden Sie auch die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.

 

Welche Daten werden im Rahmen meiner Nutzung der Website verarbeitet, und für welche Zwecke werden diese verwendet?

Sie können unsere Website grundsätzlich ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten nutzen.

Bei jedem Aufruf unserer Website erfassen wir aber bestimmte Daten, wie der Name Ihres Internetserviceproviders, die Webseiten, von der aus Sie uns besuchen, die Unterseiten unserer Website, die Sie bei uns besuchen, und ggf. Ihre IP-Adresse. Eine Auswertung Ihrer Daten in personenbezogener Form findet jedoch nicht statt. Insbesondere haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass Ihre IP-Adresse nur in gekürzter (anonymisierter) Form dauerhaft gespeichert und ausgewertet wird.

Die von Ihnen erhobenen Daten werden von uns alleine für Sicherheitszwecke und für Zwecke der statistischen (anonymisierten) Auswertung der Nutzung unserer Website erfasst. Hierbei stützen wir uns auf Ihre Einwilligung sowie die Notwendigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (d.h. unser Interesse an der Analyse, Optimierung sowie effizienten und wirtschaftlichen Bereitstellung der Dienste und unserer Interesse an der sicheren und rechtskonformen Ausgestaltung unseres Angebots, d.h. zur Geltendmachung, Verteidigung und Ausübung von Rechtsansprüchen). Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z.B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material zur Verfügung stellen.

Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden wir grundsätzlich nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen. Ihre Daten werden hierzu nur verarbeitet, soweit dies zur Erfüllung eines mit Ihnen ggf. begründeten Vertrages, oder zur Durchführung diesbezüglicher vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und wirtschaftlichen Bereitstellung unseres Angebots erforderlich ist. Ihre Daten werden von uns zu anderen Zwecken nur verarbeitet, sofern Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, es sei denn, dass die Verarbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (zur Geltendmachung, Verteidigung und Ausübung von Rechtsansprüchen) erforderlich ist.

 

Werden Cookies und Webanalyse-Technologien eingesetzt?

Auf dieser Website setzen wir so genannte "Cookies" ein. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Browser im Speicher Ihres Endgeräts abgelegt werden. Cookies speichern bestimmte Informationen (z.B. die von Ihnen bevorzugte Sprache oder Seiteneinstellungen), die durch Ihren Browser bei einem erneuten Besuch der Website an uns zurückgesendet werden (abhängig von der Gültigkeit des Cookies).

Wir verwenden zwei Arten von Cookies: (1) Technisch notwendige Cookies, ohne die die Funktionalität unserer Website eingeschränkt wäre, und (2) optionale Cookies. Die von uns verwendeten Cookies, sowie Ihre diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten, entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle.

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch ganz ohne Cookies nutzen (inklusive technisch notwendiger Cookies). Hierzu können Sie den Einsatz von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers jederzeit konfigurieren oder gänzlich deaktivieren. Dies kann jedoch zu Einschränkungen der Funktionen oder der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots führen.

 

  1. Technisch notwendige Cookies
     
    Cookie(s) Gültigkeit Zweck und Inhalt
    cookie-consent      30 Tage

    Entscheidung für optionale Cookies merken:
    Wird genutzt um den Hinweis auf die Nutzung von Cookies anzuzeigen. Klickt ein nutzer auf “Akzeptieren”, merkt sich dieser Cookie die Entscheidung für 30 Tage und der Hinweis wird für diese Zeitspanne nicht mehr angezeigt.

  2. Optionale Cookies

    Wir verwenden optionale Cookies nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung. Sofern Sie zum ersten Mal unsere Website besuchen, erscheint auf unserer Website ein Banner, in welchem wir Sie um Ihre Einwilligung zur Verwendung von optionalen Cookies bitten. Erteilen Sie hierzu Ihre Einwilligung, speichern wir ein Cookie auf Ihrem Rechner und das Banner wird für die Gültigkeit des Cookies nicht erneut angezeigt. Nach Ablauf der Gültigkeit des Cookies, oder wenn Sie dieses Cookie zuvor aktiv löschen, wird das Banner beim nächsten Besuch unserer Website wieder eingeblendet, um Ihre Einwilligung erneut einzuholen.

    Sie können Ihre Einwilligung in die Nutzung optionaler Cookies jederzeit widerrufen, ohne dass hierdurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Informationen auf Grundlage Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf berührt würde, indem Sie die entsprechende Einstellung in der nachfolgenden Tabelle nutzen.
     
    Cookie(s) Gültigkeit Zweck und Inhalt
    Google Tag Manager 6 Monate Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
    Anbieter: Google Inc.
    Weitere Informationen entnehmen Sie der nachfolgenden Beschreibung (Abschnitt 4.c)
  3. Nutzung von Google Analytics
    Auf dieser Website verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

    Soweit Sie Ihre vorherige Einwilligung erteilt haben, analysiert Goolge in unserem Auftrag Ihre Nutzung dieser Website. Hierfür verwenden wir u.a. Cookies, die in der vorstehenden Cookie-Tabelle im Detail beschrieben sind. Die dabei von Google erhobenen Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (z.B. die verweisende URL, bei uns besuchte Seiten, Ihr verwendeter Webbrowser, Ihre Spracheinstellung, Ihr verwendetes Betriebssystem oder Ihre Bildschirmauflösung) werden an einen Server von Google in den USA übertragen, dort gespeichert sowie analysiert. Das Ergebnis wird uns in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Ihre Nutzungsdaten werden dabei nicht mit Ihrer vollen IP-Adresse verbunden. Wir haben auf dieser Website die von Google angebotene IP-Anonymisierungsfunktion aktiviert, so dass das letzte Oktett (Typ IPv4) bzw. die letzten 80 Bits (TypIPv6) Ihrer IP Adresse in der Regel innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gelöscht werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google ist zudem unter dem EU-U.S. Privacy Shield Framework zertifiziert, so dass für die Verarbeitung von Daten bei Google in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau sichergestellt ist (siehe www.privacyshield.gov).

    Google nutzt diese Informationen im Auftrag von PBM, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für PBM zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber PBM zu erbringen. Eine ggf. hierzu erforderliche Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unserer Website). Ggfs. wird Google die Informationen auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird in keinem Fall mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Ggfs. können Sie in diesem Fall aber nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen.

    Sie können darüber hinaus Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen und die Erfassung und Speicherung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie Ihre Einwilligung in der vorstehenden Tabelle verwalten, wodurch ein Opt-Out Cookie gesetzt wird, oder das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Bitte beachten Sie, dass Sie bei beiden Möglichkeiten den vorstehenden Prozess erneut durchführen müssen, sofern Sie ein anderes Endgerät oder einen anderen Browser benutzen. Bitte beachten Sie zudem, dass auch das Opt-Out Cookie gelöscht wird, sofern Sie sämtliche In Ihrem Browser abgelegte Cookies entfernen.

    Nähere Informationen zu Google Analytics erhalten Sie in den Google Analytics Nutzungsbedingungen, den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics sowie in der Google Datenschutzerklärung (siehe auch https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

 

Wie werden meine Daten geschützt?

PBM hat angemessene technische und organisatorische Schutzmaßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor unbefugter Offenlegung, unberechtigtem Zugang oder Zugriff, vorsätzlicher Manipulation, Missbrauch, unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Vernichtung oder Veränderung sowie Verlust zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Schutzmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

 

An wen werden meine Daten weitergegeben?

Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen und unserem technischen Dienstleister (Provider) zur Bereitstellung unserer Website. Soweit dies in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich vorgesehen ist, werden Ihre personenbezogenen Daten in keiner Form von uns oder den von uns beauftragten Personen an Dritte zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung oder gesetzliche Verpflichtung vorliegt.

Wir schalten jedoch externe technische Dienstleister, die uns dabei helfen, unsere Website zu betreiben und/oder die Ihnen angebotenen Funktionalitäten und Dienste bereitzustellen. Insbesondere nutzen wir technische Dienstleister, um die angebotenen Funktionalitäten in technischer Hinsicht zu betreiben sowie Ihre Daten zu speichern und zu verwalten (z.B. Hosting-Dienstleister, Internetagenturen). Diese Dienstleister werden ausschließlich in unserem Auftrag tätig und sind verpflichtet, sämtliche notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Erfordernissen zu schützen. Eine Weitergabe an Dritte oder Verwendung für andere Zwecke ist unseren Dienstleistern nicht gestattet.

Sofern darüber hinaus im Einzelfall eine Offenlegung und/oder Weitergabe Ihrer Daten an Dritte notwendig werden sollte, werden wir Ihnen im Zusammenhang mit der Erhebung, Verarbeitung und/oder Ihrer Nutzung weitere Informationen über die beabsichtigte Verwendung zur Verfügung stellen, es sei denn, dass dies rechtlich nicht zulässig oder erforderlich sein sollte.

 

Wo werden meine Daten gespeichert? Werden meine Daten auch in das EU-Ausland übermittelt und/oder dort verarbeitet?

Wir behalten die Kontrolle über und übernehmen die Verantwortung für die Nutzung der personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln. Es kann sein, dass Ihre Daten ganz oder teilweise durch unsere Dienstleister in unserem Auftrag in anderen Ländern (z.B. den USA) gespeichert oder verarbeitet werden. In diesen Ländern können andere Datenschutzrechte gelten, als in dem Land, in dem Sie leben. Soweit Ihre Daten durch unsere Dienstleister in einem Land außerhalb der Europäischen Union oder den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden, das kein Datenschutzniveau gewährleistet, das von der Europäischen Kommission als angemessen beurteilt wird, werden wir durch geeignete Maßnahmen sicherstellen, dass das mit der Datenverarbeitung beauftragte Unternehmen geeignete Garantien vorsieht, um Ihre personenbezogenen Daten nach den Anforderungen zu schützen. Für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Dienstleistern, sowie den Ländern in diesen tätig werden und den von uns vorgesehenen Maßnahmen, einschließlich der Möglichkeiten hiervon eine Kopie zu erlangen, kontaktieren Sie uns bitte unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktdaten.

 

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um die Funktionalitäten bereitzustellen bzw. die Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Ihre Daten werden im Anschluss gelöscht, es sei denn, dass einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten (insbesondere aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben) entgegenstehen oder eine längere Speicherung im konkreten Fall zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Interesse an der Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtung sowie Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) erforderlich ist.

 

Wie kann diese Datenschutzerklärung geändert werden?

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, sofern sich unsere Praktiken hinsichtlich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten auf unserer Website ändern sollten. Die jeweils anwendbare Fassung dieser Datenschutzerklärung kann von Ihnen jederzeit über unsere Website unter pbm-academy.de abgerufen werden.

Auch wenn wir nicht vorhaben, unserer Praktiken in Zukunft oft zu ändern, empfehlen wir Ihnen, die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung abzurufen, wenn Sie unsere Website besuchen, um sich umfassend über die Erhebung, Speicherung und sonstige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie unserer Nutzung von Cookies zu informieren.

 

Welche Rechte habe ich?

Soweit Sie von der Datenverarbeitung durch PBM betroffen sind, haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmung das Recht:

Sie haben ferner das Recht, einer Verarbeitung Ihrer Daten, die zur Wahrung der berechtigten Interessen von PBM erfolgt, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu widersprechen (Widerspruchsrecht). Werden personenbezogene Daten von PBM verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht dieser Verarbeitung jederzeit zu widersprechen, ohne dass es hierfür besonderer Gründe bedürfte.

Sofern Sie uns für die Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, ohne dass hierdurch die Rechtmäßigkeit der der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt würde.

Zur Ausübung Ihrer Rechte (einschließlich des Widerrufs etwaiger erteilter Einwilligungen), sowie bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an PBM unter den nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten. Für den Widerruf der Einwilligung zur Nutzung von Cookies verwenden Sie bitte die unter Ziffer 4 beschriebenen Prozesse.

Zudem haben Sie unbeschadet sonstiger Rechtsbehelfe jederzeit das Recht eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Newsletter Registrierung