Noch
Tage

Grußwort des Stiftungsvorstands

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerade in Deutschland ist die Entwicklung in der Medizin von Leitlinien und Konzepten bis zur Umsetzung oft ein langer Weg. Pharmazeutische Unternehmen können maßgeblich dazu beitragen, solche Prozesse zu beschleunigen. Die Patient Blood Management (pbm) Academy Stiftung ist deshalb für uns eine logische Konsequenz aus den Investitionen und der Forschungsarbeit, die wir in unserem Unternehmen in den vergangenen Jahren getätigt haben. Die Stiftung verbindet unser unternehmerisches Interesse mit einem wichtigen Beitrag für die Gesellschaft, um mit dem Patient Blood Management die qualitative Versorgung der Bevölkerung zu verbessern.

Wie ernst es uns mit dem Patient Blood Management ist, zeigt unsere Investition von 70.000 Euro in das Förderprogramm der pbm Academy, mit dem wir Akteure im Gesundheitswesen motivieren wollen, sich für das Thema zu engagieren. Eine unabhängige Expertenjury sorgt für eine neutrale Bewertung der Bewerbungen für das Förderprogramm. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und sind gespannt, mit welchen Ideen Sie sich im deutschen Gesundheitswesen engagieren bzw. engagieren wollen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Pröschel
Geschäftsführer der Vifor Pharma Deutschland GmbH und Vorstand der pbm Academy Stiftung

 

 

Die Stiftung verbindet unser unternehmerisches Interesse mit einem wichtigen Beitrag für die Gesellschaft
Michael Pröschel
Geschäftsführer der Vifor Pharma Deutschland GmbH und Vorstand der pbm Academy Stiftung
Newsletter Registrierung